Schulregeln- und Rituale

Kontakt

BleistiftSchule ist für die Kinder nicht nur Unterrichtsstätte, sondern zugleich auch Lebens- und Erfahrungsraum. Regeln und Rituale sind eine notwendige Voraussetzung für ein erfolgreiches Zusammenleben und –arbeiten in der Gemeinschaft. Zu ihrer Orientierung sind Kinder auf Regeln und Rituale angewiesen. Sie geben Halt, erleichtern das Miteinander-Leben und –Lernen und fördern die Selbstständigkeit. Regeln und Rituale helfen uns, Sicherheit und Orientierung zu finden, uns zu freuen und uns wohl zu fühlen. Sie ordnen und gestalten den Unterricht sowie das Miteinander und bieten auf diese Weise den Kindern und auch den Lehrern ein hohes Maß an Verlässlichkeit.


Regeln sind wichtig und unerlässlich für das Leben und Lernen in der Schule. Regeln setzen Grenzen, vermitteln aber innerhalb dieser Grenzen Klarheit und Zuverlässigkeit. Voraussetzungen für eine gelingende Praxis ist, dass die Kinder an der Auswahl und Ausgestaltung beteiligt sind und den Sinn der Rituale nachvollziehen können. In den Kinder- und Schülerkonferenzen entwickeln unsere Kinder zum Beispiel Regeln für den Schulhof und entscheiden auch über die Konsequenzen bei Nichteinhaltung. Unsere Regeln reichen von Regeln für gemeinsame Gespräche über Vorgaben wie Schüler/innen einem Kind oder einer Gruppe Rückmeldung geben nach einer Präsentation bis hin zu Verhaltensregeln im Bus.
Mit Ritualen sind feste, sich wiederholende Handlungsmuster gemeint, die in allen Bereichen unserer Schule zu finden sind. Rituale leben davon, dass sich Kinder und Erwachsene daran beteiligen können. Ein Kind kennt Rituale seit Beginn seines Lebens. Immer wiederkehrende Situationen geben ihm das Gefühl, sicher und verwurzelt zu sein. In einer Atmosphäre, die von Wärme, Zuneigung, Geborgenheit und Vertrauen geprägt ist, lassen sich deshalb in der Schule Lernprozesse leichter in Gang setzen. Unsere Rituale entlasten den Unterricht und rhythmisieren den Tages-, Wochen- und Jahresablauf. Sie stiften Traditionen in der Klasse und schaffen so eine persönliche Atmosphäre zwischen den Kindern und der Lehrer/in.
Unsere Rituale reichen von kleinen Signalen zur Herstellung von Ruhe mit dem Klangstab über den täglichen Tagesplan und Morgenkreis bis hin zu wiederkehrenden Festen wie die Begrüßungsfeier auf dem Schulhof.

Die Regeln und Rituale unserer Schule wurden gemeinsam mit allen Beteiligten entwickelt und haben eine hohe Verbindlichkeit.

Termine

Montag, 24. September

Schulsekretariat geschlossen
Freitag, 28. September
08:10 - 08:45 Uhr
Schulgottesdienst Team 1
Mittwoch, 3. Oktober

Tag der Deutschen Einheit - schulfrei
Freitag, 5. Oktober
08:10 - 08:45 Uhr
Schulgottesdienst Team 2
Dienstag, 9. Oktober
18:00 - 19:30 Uhr
1. Schulkonferenz
September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Antolin Startseite Sommer

Logo WIN t

Schulobst EU 2

QA

Kinderseiten

Pin
 
Fotogalerie

Pin
 
Elternbriefe

Pin
 

 


KGS Lebensbaumweg · Lebensbaumweg 51 · 50767 Köln · Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! · Telefon: 0221/97 94 24 10 · Fax: 0221/97 94 24-18