Schulneulinge

Kontakt

Schultuete SchattenEinschulung

Die Einschulung der zukünftigen Schulneulinge findet an zwei Terminen statt:

Dienstag, 08.08.2023 (Team 3+4) oder Mittwoch, 09.08.2023 (Team 1+2)

 

PDF 30x30PxSchultüte-Materialliste

Termine 

Infoabende für die Eltern der Schulneulinge 2023

Termine:

  • Dienstag, 20.09.2022 um 18.00 Uhr  
  • Donnerstag, 22.09.2022 um 18.00 Uhr 

Bitte melden Sie sich per E-Mail an (s. Elternbrief). Bitte beachten Sie die an dem Tag gültigen Coronavorgaben und halten Sie ggf. einen Impfnachweis oder einen aktuellen Test bereit. 

PDF 30x30PxElternbrief für Schulneulinge 2023

Auf unserem Informationsabend informieren wir die Eltern der Schulneulinge über die Inhalte unseres Schulprogramms.
=>Der Infoabend findet in der Aula der KGS Lebensbaumweg statt.

 

Kennenlernstunde Schulneulinge 2022

Liebe Eltern der Schulneulinge 2022,

wir freuen uns, Sie und Ihr Kind kennenzulernen sowie Ihnen die Klasse und wichtige Lernmaterialien zu zeigen.

Deshalb laden wir Sie und Ihr Kind herzlich zu uns in die Schule ein: Dienstag, 14.06.2022 von 15 – 16 Uhr

Bitte beachten Sie, dass an der Kennenlernstunde nur ein Elternteil und keine Geschwisterkinder teilnehmen dürfen.

 

Ist mein Kind schulfähig?

Wichtige Fähigkeiten

Folgende Bereiche sind wichtig für die Entwicklung eines Kindes:

Intellektuelle Entwicklung

  • Ist das Kind wissbegierig? Versteht es schnell Zusammenhänge?

Soziale Entwicklung ...

  • Kann es gut mit anderen Kindern zusammenarbeiten? Wie löst es Konflikte? Hält es sich an Regeln?

Emotionale Entwicklung   

  • Kann es eigene Bedürfnisse zurückstellen?

Motorische Entwicklung...

  • Kann es sich alleine an- und ausziehen, Schleife binden?
  • Wie geht es mit Stift und Schere um? Fährt es Fahrrad?
  • Kann es schwimmen?

Vorbereitung auf die Schule

Eltern fragen uns immer wieder, wie sie ihr Kind am besten auf die Schule vorbereiten können. Unsere Antwort, die manche erstaunt: „Indem Sie es nicht auf die Schule vorbereiten!“ Hiermit ist gemeint, dass Sie als Eltern keine schulischen Inhalte vorwegnehmen sollen wie Schreiben und Rechnen. Viel wichtiger ist es, Ihr Kind in allen Bereichen (intellektuelle, soziale, emotionale und motorische Entwicklung) gleichermaßen zu fördern.

Hier einige Beispiele:

  • Fördern Sie Ihr Kind in allen Bereichen der Selbstständigkeit
    (Beispiele: An - und ausziehen, Kleidung falten, Spiele wegräumen, Kitatasche packen, Tisch decken, Gemüse/Obst schneiden, Schleife binden....)

Leitfrage: Muss ich das noch für mein Kind tun, oder kann es das schon alleine?

  • Nehmen Sie sich regelmäßig Zeit für Ihr Kind: gemeinsame Spiele, malen, ausschneiden, leben, Ausflüge, kuscheln...
    Lob ist für Kinder außerordentlich wichtig, um ein positives Selbstwertgefühl zu bilden. Wissen Sie, was Ihr Kind gut kann?
  • Setzen Sie Grenzen - fordern Sie das Regelverhalten, das Ihnen wichtig ist, konsequent ein.
  • Bringen Sie Ihr Kind mit Büchern/Geschichten (altersgemäß!) in Kontakt: , Bücherei besuchen, Bücher anschauen, zu einem Buch malen...
    Weitere Informationen zum Vorlesen finden Sie unter den folgenden Links:
    link Lesewelten   link Stiftung Lesen
  • Pflegen Sie engen Kontakt zum Kindergarten – Nehmen Sie die Hinweise der Erzieherinnen ernst!

Und auch das brauchen Kinder, um gut lernen zu können:

  • Viel Bewegung (z. B. Sportvereine)
  • Regelmäßigen Schlaf
  • Regelmäßige und gesunde Ernährung
  • Geringen Fernsehkonsum
  • Wenige/keine Computerspiele

Termine

Freitag, 30. September
08:30 - Uhr
Gottesdienst Team 3
Montag, 3. Oktober

Tag der deutschen Einheit - unterrichtsfrei
Dienstag, 4. Oktober

Herbstferien
Dienstag, 4. Oktober
07:30 - 16:00 Uhr
OGS-Herbstferienbetreuung
Mittwoch, 5. Oktober

Herbstferien
September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Antolin Startseite Sommer

Logo WIN t

Schulobst EU 2

LOGINEO logo 1

QA

Kinderseiten

Pin
 
Fotogalerie

Pin
 
Elternbriefe

Pin
 

 


KGS Lebensbaumweg · Lebensbaumweg 51 · 50767 Köln · Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! · Telefon: 0221/97 94 24 10 · Fax: 0221/97 94 24-18