Arbeitsgemeinschaften [AGs]

Kontakt

Header Menuepunkte Kinder

AG s

 

 

 

 

 

Ausweitung des Lernangebots durch Arbeitsgemeinschaften

Ein besonderes Anliegen von Eltern und Lehrkräften ist es, über den Unterricht hinaus zusätzliche Angebote zu bieten. Hierzu zählt die Ausweitung des Lernangebots durch Arbeitsgemeinschaften. Arbeitsgemeinschaften bereiten den Kindern viel Freude und verfolgen das Ziel, besondere Fähigkeiten und Begabungen der Schülerinnen und Schüler zu entwickeln und zu fördern. Unsere Arbeitsgemeinschaften bereichern das Schulleben und fördern u.a. diejenigen Fähigkeiten der Kinder, die an anderen Stellen des Unterrichts nicht in dieser Vielseitigkeit angeboten werden können.
An unserer Schule werden die Arbeitsgemeinschaften für alle dritten und vierten Klassen gemeinsam angeboten. Leider können sich aufgrund des geringen AG-Angebots nur Kinder anmelden, die nicht in der OGS sind. Bei zu vielen Anmeldungen entscheidet das Los über den Erhalt eines AG-Platzes. Die Kinder werden dann in einem seperaten Schreiben darüber informiert. Ein vielfältiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften wird für die Kinder der OGS im Nachmittagsbereich angeboten.


Die AG's finden in der Regel im direkten Anschluss an den Unterricht statt (jeden Dienstag in der 6. Stunde oder jeden Freitag in der 5./6. Stunde) und werden von den Schülerinnen und Schülern freiwillig und zusätzlich zum Unterricht besucht. Sie werden in diesem Schuljahr von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Koll und von Eltern geleitet. Durch die Mithilfe von Eltern wird das Themenangebot in seiner Vielfalt erweitert. Mit großem Engagement bieten die Eltern unserer Schule und auch Eltern ehemaliger Schüler attraktive Arbeitsgemeinschaften an.
Auch in diesem Schuljahr werden noch Eltern gesucht, die eine AG anbieten könnten, auch im Bereich Sport. Wer den Übungsleiterschein besitzt, bekommt eine Aufwandsentschädigung. Im Hinblick auf die Stadtmeisterschaft "Fußball" werden fußballerfahrene Väter und/oder Mütter gesucht, die mit den Kindern trainieren.

Die Koordination der verschiedenen Angebote (Anmeldeverfahren, Raumzuteilung, Austausch) erfolgt durch unsere Kollegin Frau Zachmann. Sie ist Ansprechpartnerin besonders für Eltern, die eine Arbeitsgemeinschaft leiten. Mit den AG-Eltern werden nach Bedarf gemeinsame Treffen in der Schule vereinbart, um Erfahrungen auszutauschen und Informationen (z.B. Ablauf der AG, Fehlzeiten von Schülern, Zeugnisse) weiterzugeben.


 

AGs

 

 

Arbeitsgemeinschaften 2017/18
ThemaLeiter/-inJahrgängeWochentagUhrzeitRaum
Experimentier-AG Frau Körber 3. u. 4. 
Schuljahr
Dienstag 12.30-
13.15 Uhr
Klassenraum 1-4 E
Experimentier-AG Frau Koll 3. u. 4. 
Schuljahr
Dienstag 12.30-
13.15 Uhr
Klassenraum 1-4 E
Streitschlichter-AG Frau Koll

3. u. 4. 
Schuljahr
Freitag 11.45-
13.15 Uhr
Klassenraum 1-4 R
Bastel-AG Frau Koll 3. u. 4. 
Schuljahr
Freitag 11.45-
13.15 Uhr
Klassenraum 1-4 F
Akkordeon-AG Frau Gerigk 3. u. 4. 
Schuljahr
Freitag 11.45-
13.15 Uhr
Musikraum
Garten-AG Frau Schneider/
Frau Schmitz
3. u. 4. 
Schuljahr

Freitag

ab 2. Halbjahr

11.45-
13.15 Uhr
Schulgarten
Klassenraum 1-4 E

 

 

Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2017/18

 

Experimentier-AG

Dieses Angebot steht allen wissbegierigen Forschern zur Verfügung, um zu forschen, zu experimentieren und Dinge durch aktives Entdecken auf den Grund zu gehen. Dafür wird keine Spezialausrüstung benötigt, denn schon mit einfachen Materialien aus unserem Alltag können Phänomenen auf den Grund gegangen werden. Durch spannende Versuche lernen die Kinder, wie man bei unterschiedlichen Vorgängen agiert, welche Regeln während des Experimentierens zu beachten sind und wie man mit verschiedenen Materialien arbeitet.

Streitschlichter-AG

Streitschlichtung ist eine Form konstruktiver Konfliktbearbeitung. Zentrale Idee des Schüler-Streitschlichtungskonzepts ist die Befähigung von Schülerinnen und Schülern, bei Konflikten unter Mitschülern vermittelnd tätig zu werden. Frau Koll, unsere Schulsozialarbeiterin bildet die Schülerinnen und Schüler zu Streitschlichtern aus und begleitet sie während des gesamten Schuljahres. Ziel der Streitschlichtung ist, dass die Kinder lernen, ihre Konflikte weitgehend selbstständig, gewaltfrei und strukturiert zu lösen. Dabei werden die Streitbeteiligten in den Prozess der gemeinsamen Problemlösung eingebunden und gestalten ihre Lösung selbstverantwortlich mit.

Bastel-AG

In der Bastel-AG werden die motorischen Fähigkeiten sehr stark gefördert, da die Kinder mit verschiedenen Werkstoffen wie Filz, Wolle, Baumwoll-Stoffen, Pappe, Papieren, Holz, Steinen oder mit anderen Materialien arbeiten. Sie gestalten ihre Zeit nach dem Unterricht kreativ und probieren neue Ideen auf künstlerische Art und Weise aus.

Akkordeon-AG

Durch den qualifizierten Unterricht von Frau Gerigk (externe Akkordeonlehrerin) möchten wir allen Kindern des 3. und 4. Schuljahres die Möglichkeit bieten, ein Instrument zu erlernen. Das Musizieren in der Gruppe bringt nicht nur Spaß, sondern fördert und fordert wesentlich das soziale Verhalten der Kinder und trägt so maßgeblich dazu bei, neben seinen eigenen auch die Rechte des anderen kennen und respektieren zu lernen. Darüber hinaus kann sich das Erlernen eines Instruments auf die allgemeinen Bedingungen des Lernens (Konzentrationsfähigkeit, Motivation) positiv auswirkt.
Zu Beginn des Schuljahres wird den Kindern das Instrument Akkordeon vorgestellt und die Inhalte der AG werden bekannt gemacht. Alle teilnehmenden Kinder erhalten ein Leihinstrument, können aber auch ihr eigenes mit in die AG bringen. Für das Leihinstrument und den Unterricht fällt monatlich eine Gebühr in Höhe von 25,00€ an.

Garten-AG

Die Kinder lernen Namen und Eigenschaften von fremden und heimischen Pflanzen kennen. In unserem kleinen Schulgarten können sie das Wachsen und Reifen von Pflanzen über einen längeren Zeitraum beobachten. Dabei lernen sie auch die Umweltbedingungen für gutes Gedeihen kennen, übernehmen Verantwortung für eine sachgerechte Pflege und erkennen Zusammenhänge in der Natur. Sie helfen beim Umgraben, Einsäen, Pflanzen, Pflegen und Ernten aktiv mit.

Achtung: Die Garten-AG startet erst ab dem 2. Halbjahr!






Termine

Freitag, 23. November
08:10 - 08:45 Uhr
Schulgottesdienst Team 2
Dienstag, 27. November
10:30 - 00:00 Uhr
Weihnachtstheater Team 1+4
Mittwoch, 28. November
10:30 - 00:00 Uhr
Weihnachtstheater Team 2+3
Freitag, 30. November
08:10 - 08:45 Uhr
Schulgottesdienst Team 3
Freitag, 7. Dezember
08:10 - 08:45 Uhr
Schulgottesdienst Team 4
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Antolin Startseite Sommer

Logo WIN t

Schulobst EU 2

QA

Kinderseiten

Pin
 
Fotogalerie

Pin
 
Elternbriefe

Pin
 

 


KGS Lebensbaumweg · Lebensbaumweg 51 · 50767 Köln · Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! · Telefon: 0221/97 94 24 10 · Fax: 0221/97 94 24-18